Sprache, Accesskey 1, Direkt zum Inhalt, Accesskey 2, Direkt zur Hauptnavigation, Accesskey 3

Landesamt für Gesundheit und Soziales Mecklenburg-Vorpommern



Impfen

Foto: cdc.gov
Foto: cdc.gov

Die freiwilligen Impfungen gehören zu den wichtigsten und wirksamsten Schutzmaßnahmen vor Infektionskrankheiten in unserer heutigen Zeit. Die Ständige Impfkommission (STIKO) am Robert Koch-Institut empfiehlt daher den lückenlosen Impfschutz nicht nur bei Kindern, sondern auch das konsequente Fortführen bei Jugendlichen und Erwachsenen. Lassen Sie aus diesem Grund bei Arztbesuchen die Vollständigkeit des Impfschutzes überprüfen.
Eine Impfung ahmt eine natürliche Infektion nach und löst die gleichen Abwehrreaktionen in abgeschwächter Form aus. Auf diese Weise „erinnert“ sich das Immunsystem bei Kontakt mit dem „echten“ Erreger und verhindert durch die schnelle Aktivierung spezifischer Abwehrmechanismen die Krankheit.
Die STIKO aktualisiert jährlich den Impfkalender, der an Veränderungen und wissenschaftliche Erkenntnisse angepasst wird. Bei uns finden Sie den aktuellen Impfkalender sowie die Möglichkeit, anhand Ihres Geburtsdatums Ihre individuellen Zeiträume für die anstehenden Impfungen zu berechnen.


Kontakt

Impfberatung für Ärzte, medizinische Einrichtungen und Bürger

(auch für Reise- und Tropenmedizin - Kinder und Erwachsene)
Landesamt für Gesundheit und Soziales M-V
Abteilung Gesundheit, Dezernat Infektionsschutz/Prävention
Gertrudenstr. 11
18057 Rostock

Telefon: 0381-49 55 312
0381-49 55 346

Reise- und Tropenmedizinische Impfsprechstunde Schwerin

Sprechzeiten: Dienstag 10.00 Uhr bis 13.00 Uhr und 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr
(auch für alle öffentlich empfohlenen Impfungen - Kinder und Erwachsene)
Landesamt für Gesundheit und Soziales M-V
Bornhövedstr. 78
19055 Schwerin

Telefon: 0385-5001 242

Mecklenburg-Vorpommern / MV tut gut