Sprache, Accesskey 1, Direkt zum Inhalt, Accesskey 2, Direkt zur Hauptnavigation, Accesskey 3

Landesamt für Gesundheit und Soziales Mecklenburg-Vorpommern




Aktuelles

LAGuS warnt vor Anwendung von "Miracle Mineral Supplement – MMS nach Jim Humble" als Arzneimittel

09.07.2014 - LAGuS - Gesundheit
Das Landesamt für Gesundheit und Soziales Mecklenburg-Vorpommern warnt vor der Anwendung der Chemikalien Natriumchlorit und Calciumhypochlorit als Arzneimittel. Die Anwendung kann erhebliche Gesundheitsgefahren hervorrufen: Übelkeit, Erbrechen, Durchfall bis hin zu Nierenversagen und schweren Darmschädigungen. ganzen Beitrag lesen

Ungetrübter Badespaß

07.07.2014 - LAGuS - Gesundheit
Die bisher vorliegenden Untersuchungsergebnisse der Badewasserqualität in Mecklenburg-Vorpommern weisen keinerlei Auffälligkeiten auf. An allen ausgewiesenen Badegewässern ist das Baden uneingeschränkt möglich. ganzen Beitrag lesen

LAGuS bereitet Prüfung des Antrags auf Betriebsgenehmigung für Wendelstein 7-X vor

15.05.2014 - LAGuS - Arbeitsschutz und technische Sicherheit
Zum Abschluss der Errichtungsphase hat das Max-Planck-Institut für Plasmaphysik (IPP) beim Landesamt für Gesundheit und Soziales (LAGuS) einen Antrag auf Betriebsgenehmigung für das Fusionsforschungsexperiment "Wendelstein 7-X" gestellt. Die Prüfung des Antrags auf Betriebsgenehmigung wird mehrere Monate dauern. ganzen Beitrag lesen

Neue Sprechzeiten in den Versorgungsämtern

31.03.2014 - LAGuS - Soziales
Bitte beachten!

Ab dem 01.04.2014 gelten in den Dezernaten Neubrandenburg, Rostock, Schwerin und Stralsund neue Sprechzeiten ganzen Beitrag lesen

alle Meldungen des Landesamtes

Unsere Themen für Sie

Im Blickpunkt

Tipps für die kühle Jahreszeit

Küsschen sind nicht verboten in der kalten Jahreszeit

Küsschen sind nicht verboten in der kalten Jahreszeit, aber auch nicht so recht zu empfehlen! Wie beim Händeschütteln können Viren übertragen werden, die dann für eine Erkältung oder gar eine Grippe sorgen. Wichtig ist jetzt die Händehygiene. Wer sich mit Husten oder Schnupfen plagt, sollte Abstand halten zu anderen Personen und möglichst Einmal-Taschentücher verwenden. Geschlossene Räume sollten regelmäßig gelüftet werden.

mehr erfahren zu diesem Thema

 


Mecklenburg-Vorpommern / MV tut gut