Sprache, Accesskey 1, Direkt zum Inhalt, Accesskey 2, Direkt zur Hauptnavigation, Accesskey 3

Landesamt für Gesundheit und Soziales Mecklenburg-Vorpommern




Aktuelles

Schwerbehindertenrecht, Elterngeld, Opferentschädigung: Informationen für Flüchtlinge und Helfer

14.01.2016 - LAGuS - Soziales
Das LAGuS hat Handzettel in arabischer, englischer und deutscher Sprache für die Beratung von Flüchtlingen zu Sozialleistungen veröffentlicht. ganzen Beitrag lesen

Wertmarken für Nahverkehr werden teurer

18.12.2015 - LAGuS - Soziales
Ab dem 01.01.2016 erfolgt eine Beitragsanpassung für Wertmarken, welche schwerbehinderte Menschen zur unentgeltlichen Beförderung im Nahverkehr berechtigen. Wertmarken für ein Jahr kosten dann 80 Euro, Wertmarken für ein halbes Jahr 40 Euro. Im Jahr 2015 erworbene Wertmarken behalten ihre Gültigkeit. ganzen Beitrag lesen

Betriebsgenehmigung für Wendelstein 7-X wird in Kürze erteilt

30.11.2015 - LAGuS - Arbeitsschutz und technische Sicherheit
Das Landesamt für Gesundheit und Soziales Mecklenburg-Vorpommern wird voraussichtlich in der kommenden Woche für das Forschungsexperiment Wen-delstein 7-X die Betriebsgenehmigung erteilen. Alle technischen Voraussetzungen sind erfüllt. ganzen Beitrag lesen

Arzneimittel fachgerecht entsorgen

28.10.2015 - LAGuS - Gesundheit
Arzneimittel, deren Haltbarkeitsdatum abgelaufen ist oder die nicht mehr benötigt werden, gehören nicht in den Ausguss oder die Toilette. Eine fachgerechte Entsorgung ist notwendig. Das Gesundheitsministerium MV hat ein Merkblatt dazu erarbeitet. ganzen Beitrag lesen

Impfempfehlungen für Mitarbeiter und ehrenamtliche Ersthelfer in Einrichtungen für Asylbewerber

24.09.2015 - LAGuS - Gesundheit
Das LAGuS hat aktuelle Empfehlungen zu Impfungen von Mitarbeitern und ehrenamtlichen Ersthelfern in Einrichtungen für Asylbewerber erarbeitet. ganzen Beitrag lesen

alle Meldungen des Landesamtes

Unsere Themen für Sie

Im Blickpunkt

Tipps für die kühle Jahreszeit

Küsschen sind nicht verboten in der kalten Jahreszeit

Küsschen sind nicht verboten in der kalten Jahreszeit, aber auch nicht so recht zu empfehlen! Wie beim Händeschütteln können Viren übertragen werden, die dann für eine Erkältung oder gar eine Grippe sorgen. Wichtig ist jetzt die Händehygiene. Wer sich mit Husten oder Schnupfen plagt, sollte Abstand halten zu anderen Personen und möglichst Einmal-Taschentücher verwenden. Geschlossene Räume sollten regelmäßig gelüftet werden.

mehr erfahren zu diesem Thema

 


Mecklenburg-Vorpommern / MV tut gut