MV-Schutzfonds

1. Sozialfonds

Die Landesregierung hat die Einrichtung eines Sozialfonds in Höhe von insgesamt 20 Millionen Euro beschlossen und damit eine entsprechende Entschließung des Landtags umgesetzt. Mit den Landeshilfen sollen Vereine, gemeinnützige Organisationen, Erholungs- und Freizeiteinrichtungen für Familien, Frauenhäuser und soziale Einrichtungen der Daseinsvorsorge, deren Bestand durch die Auswirkungen der Corona-Krise gefährdet sind, unterstützt werden.

Das LAGuS ist für die Umsetzung folgender Säulen des Sozialfonds zuständig:

Säule 1 - Frauenschutzhäuser und Beratungseinrichtungen zum Schutz von Frauen und ihrer Kinder vor häuslicher Gewalt

Kontakt

Julia Engel
Telefon: 0381 331-59099

Säule 2.2 - Bildungseinrichtungen für Jugend und Familie mit einem angeschlossenen Beherbergungsbetrieb

Kontakt

Kurt Laukat
Telefon: 0395 380-59620

Säule 3.3 - Einrichtungen für Familien

Säule 6.1 - Erstattung von wegfallenden Leistungen außerhalb des Sozialdienstleister-Einsatzgesetzes (SodEG)

Kontakt

Ellen Kempf
Telefon: 0381 331-59081
Volker Kiehl
Telefon: 0381 331-59089
Marcus Richert
Telefon: 0381 331-59096
Matti Romanowski
Telefon: 0381 331-59073

Säule 6.2 - Anerkennungsprämien für Angehörige von Menschen mit Behinderung und pflegebedürftiger Personen

Kontakt

Juana Wieseke
Telefon: 0385 3991-527
Elke Hellmann
Telefon: 0385 3991-512

Säule 6.3 - Hygiene- und Schutzausrüstungen für Einrichtungen für Menschen mit Behinderung

Kontakt

René Kreft
Telefon: 0381 331-59093

Säule C 6 - bedarfsgerechte Erweiterung des Hortangebotes während der Sommerferien 2020

Kontakt

Karin Reichert
Telefon: 0395 380-59636

2. MV-Schutzfonds Kultur (Allgemeine und politische Weiterbildung)

Die Landesregierung unterstützt in der Corona-Krise Künstlerinnen, Künstler, Kulturschaffende, Träger der allgemeinen und politischen Weiterbildung sowie Gedenkstätten.

Das LAGuS ist für die Umsetzung folgender Säule des MV-Schutzfonds Kultur zuständig:

Säule 5 - Träger der allgemeinen und politischen Weiterbildung

Kontakt

Micaela Schülke
Telefon: 0395 380-59611