Entschädigung bei Verdienstausfall durch Quarantäne und Kinderbetreuung

06.03.2021  | LAGuS  | LAGuS

Nach § 56 Infektionsschutzgesetz können folgende Personen eine Entschädigung erhalten:

  • Menschen, die einem persönlichen amtlichen Tätigkeitsverbot unterliegen
  • erwerbstätige Eltern und Pflegeeltern, die ihre Kinder wegen Schul- und Kita-Schließung oder Aussetzung der Präsenzpflicht selbst betreuen müssen und dadurch einen Verdienstausfall erleiden

weitere Informationen und Formulare